Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

ALFONS ZITTERBACKE - Abgesagt!

Junges Staatstheater Parchim

Mo 12.10.2020 - 10:00 Uhr - Abgesagt!

Diese Aufführung kann wegen der geltenten Hygienevorschriften für die Darsteller leider nicht stattfinden

Alfons scheint vom Pech verfolgt. Was er anfasst, geht zu Bruch. Kein Wunder, wenn man Zitterbacke heißt! Gerhard Holtz-Baumerts Geschichten um den Lausbuben Alfons sind so lustig wie hintergründig und waren in der DDR auch als Filme beliebt bei Jung und Alt.

Stückdauer: 70 Minuten , keine Pause , Für Besucher ab 6 Jahren 

 

Inszenierung: Thomas Ott-Albrecht

Ausstattung: Nina Sievers

Musik: Jonas Liedtke

 

Mit: Alfons - David Marquis

Mutter/Oma Trude/Verkäuferin/Regina - Svea Bein

Vater/Torsten/Konsumangestellter/Sänger - Ismael Volk

Bruno/Opa Mürkelmeier/Schulkind - Kai Friebus

Lehrerin/Tante Sigird  - Marlene Eiberger

Kleiner Junge/Vater von Isabell/Opa Erwin/Ronny - Felix Caspar Krause

Wellensittich Putzi/Isabell/Sophie - Coco Plümer

Weiter Termine:
So 11.10.2020 - 15:00 Uhr
Mo. 12.10.2020 - 10:00 Uhr

Kosten

Eintritt: 9,- Euro / Kinder: 5,- Euro / Familienabo: 5 Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 12.10.2020

THEATERKASSE

 

18273 Güstrow
Franz Parr Platz 8
(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG
Tel. 03843 68 41 46
email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag
12.00 Uhr - 17.30 Uhr

ABENDKASSE

Eine Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang. Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE
VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!