Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

DAS LIED DER NIBELUNGEN

Monolog für eine Schauspielerin von Marco Süß / Junges Staatstheater Parchim / Für alle ab 11 Jahren

SO 24.04.2022 - 16:00

Kriemhild weiß eines ganz genau: Sie wird niemals heiraten! Denn Männer sind wie Raubvögel, sie müssen einander immer jagen und bekämpfen. Darum schließt Kriemhild sich im Turm ihrer Burg ein und schaut herab auf ihre lächerlichen Brüder Gunter, Gernot und Giselher. Und auf Hagen, den Vasallen, der sie liebt, sie weiß das. Aber ein Vasall kann nicht König werden. Eines Tages kommt ein Fremder auf die Burg, er nennt sich Siegfried und „Drachentöter“. Kriemhild wehrt sich. Wie albern er doch aussieht! Aber er hat eine Stimme wie flüssiger Honig ... Sie ziert sich, Siegfried aber ist stark und charmant, er klettert einfach am Turm hinauf – und gewinnt Kriemhilds Herz. Ehe die beiden heiraten können, muss jedoch erst der älteste Bruder Gunter eine Frau finden. Nur Brünhild, die starke Königin der Isländer, ist ihm an Stand ebenbürtig. Als der unbezwingbare Siegfried im Zweikampf Brünhild für Gunter besiegt, setzt er eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang ...
Marco Süß hat für Kriemhild einen starken, poetischen Monolog geschrieben. Er zeigt das selbstbewusste Mädchen und die kämpferische Frau; er erzählt von hochfliegenden Träumen und dem harten Boden der Realität. Was Kriemhild uns sagt, bleibt in sagenhafter Distanz und offenbart gerade dadurch überzeitliche Allgemeingültigkeit.

Alle Termine:

SO 24.04.2022 - 16.00 Uhr
MO 25.04.2022 - 10.00 Uhr (Schulvorstellung)

Kosten

Erwachsene: 7 Euro / Kinder 5 Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 24.04.2022 16:00 - 17:00

THEATERKASSE

18273 Güstrow
Franz Parr Platz 8
(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG
Tel. 03843 68 41 46
email: vvk @ theater-guestrow.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch
12.00 Uhr - 17.30 Uhr

Donnerstag
12.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

ABENDKASSE

45 Minuten vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang. Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE
VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!