Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

NARZISS UND GOLDMUND

Filmdrama nach dem Gleichnamigen Roman von Hermann Hesse / Deutschland 2020

Mi 30.3.2022 - 19.30 Uhr

Die Geschichte „Narziss und Goldmund“ spielt im Mittelalter und lässt zwei grundverschiedene Klosterschüler aufeinander treffen. Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater an die Klosterschule Mariabronn gegeben, wo der aufgeweckte Junge zum Novizen ausgebildet werden soll. Er trifft dort auf den Lehrgehilfen Narziss (Sabin Tambrea). Während der Gottesmann jedoch voll im klösterlichen Dasein aufgeht, erkennt er bald, dass der freigeistige Goldmund andere Erwartungen an sein Leben hat. Obwohl beide ihrer Unterschiedlichkeit zum Trotz zu guten Freunden reifen, bestärkt Narziss Goldmund, das Kloster zu verlassen. Die darauffolgenden Jahre trennen die zwei jungen Männer und als sie sich wiedersehen, hat sich vieles verändert und ihre Freundschaft wird einer einschneidenden Probe unterzogen.
Der 1930 erschienene Roman „Narziß und Goldmund“ war Hermann Hesses erfolgreichstes Werk. Bis heute beträgt die deutsche Auflage mehr als zwei Millionen Exemplare. Übersetzt ist der Roman mittlerweile in dreißig Sprachen.

Kosten

Eintritt: 5,- Euro

Zur Zeit kein Onlineverkauf. Reservierung nur über Theaterkasse möglich. Anfragen bitte per Mail an vvk@theater-guestrow.de stellen.

aktuelle Termine

  • 30.03.2022 19:30 - 21:30

THEATERKASSE

18273 Güstrow
Franz Parr Platz 8
(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG
Tel. 03843 68 41 46
email: vvk @ theater-guestrow.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch
12.00 Uhr - 17.30 Uhr

Donnerstag
12.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

ABENDKASSE

45 Minuten vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang. Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE
VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!